Am 26.09.2010 war in Oberderdingen im Zabergäu die Premiere des KuSuH Trail 100. Diesen sehr anspruchsvollen Lauf über 100 Meilen (161 Kilometer) mit zu bewältigenden 2500 Höhenmetern konnte Gerhard Eisner in einer Zeit von 27:26 Stunden erfolgreich beenden.

Ebenfalls eine Premiere feierte am selben Tage der Churfranken Ultra-Trail in Miltenberg. Diesen Lauf über 73,8 Kilometer mit 1800 Höhenmetern bestritt erfolgreich Olaf Ulmer. Mit einer Zeit von 8:51:26 Stunden konnte er sich dabei im Mittelfeld platzieren.

In Leingarten fand der 20. Süwag Heuchelberglauf ebenfalls am Sonntag statt. Heiko Rüger konnte sich auf der hügeligen Strecke mit einer Zeit von 1:29:33 Stunden als Gesamt-Zehnter im vordersten Feld behaupten.

Der vierte und letzte Lauf zur diesjährigen Badischen Volkslaufmannschafts-meisterschaften über 10 Kilometer fand dieses Jahr am 26.09.2010 in Sinzheim statt. Unsere Athleten waren sehr erfolgreich und konnten sich zahlreiche Alterklasse-Platzierungen sichern.

Patrick Breitkopf gewann mit einer Zeit von 35:39 Minuten seine Alterklasse M30. Die Altersklasse M35 entschied Patrick Hitzfeld mit einer Zeit von 36:05 Minuten ebenfalls für sich. Eine herausragende Leistung lieferte Eduard Detzel ab. Nach seiner schweren Erkrankung konnte er erneut ein 10 Kilometer-Rennen in unter 40 Minuten bestreiten (39:36 min) und damit seine Altersklasse M60 gewinnen. Hans Hidegkuti schaffte mit 41:57 Minuten den Sprung auf den dritten Platz seiner Altersklasse M55. Bernd Graber in 43:26 min und Bernhard Köbele in 43:28 min vervollständigten das sehr gute Abschneiden der Schefflenzer Männer.

Auch die Damen waren äußerst erfolgreich am Start: Agathe Laaber sicherte sich mit einer Zeit von 49:33 min den zweiten Platz ihrer Altersklasse W50. Dritte ihrer Altersklasse W35 wurde Astrid Gill in 51:07 min. Susanne Rupp konnte mit einer Zeit von 55:38 min ihre Altersklasse W55 gewinnen.

In der Endabrechnung der BVLMM belegte die Mannschaft der Männer den vierten Platz. Die Senioren (ab Altersklasse M40) sicherten sich den fünften Platz und die Damen errangen den vierten Platz in der Gesamtwertung.

 

Bericht von Olaf Ulmer