Große Veranstaltungen der Läufergemeinschaft Schefflenztal werfen ihre Schatten voraus.

Schefflenz  (ou) Am 13.04.2014 ist es wieder soweit: Die Läufergemeinschaft Schefflenztal lädt zum Palmsonntaglauf ein, der dieses Jahr zum 17. Male stattfindet. Rund um die Schefflenzhalle in Unterschefflenz bieten die Frauen und Männer um den ersten Vorsitzenden der LG Schefflenztal André Dicken ein bewährtes Laufprogramm für die ganze Familie an. Neben dem Hauptlauf über 10 Kilometer wird es den 5 Kilometer Jedermann-Lauf mit Walking, Schülerläufe über 400 bis 800 Meter und einen Bambini-Lauf über 200 Meter geben.

Der Palmsonntaglauf in Schefflenz zählt als erster Wertungslauf auch dieses Jahr wieder zur Cup-Wertung des Drei-Flüsse-Cups. Bei diesem Cup, der aus insgesamt vier Wertungsläufen, dem Palmsonntaglauf in Schefflenz (13.04.), dem Südzucker-Lauf in Duttenberg (26.04.), dem Gänslauf in Herbolzheim (27.07.) und dem Plattenwald-Lauf in Amorbach (12.10.), besteht, müssen die Teilnehmer an mindestens drei der vier Wertungsläufe teilnehmen um am Ende automatisch in die Wertung zu kommen und eine Urkunde und Medaille zu erhalten.

Läuferinnen und Läufer, die an allen vier Wertungsläufen teilnehmen wollen, können sich bis 04.04.2014 auch über www.dreifluessecup.de für alle vier Wertungsläufe gleichzeitig und mit einem Euro Ermäßigung anmelden.

Neben dem Drei-Flüsse-Cup ist der Schefflenzer Palmsonntaglauf auch Bestandteil des beyerdynamic-Cup. Hier ist für die Cup-Wertung die Teilnahme an 6 der 10 Wertungsläufe erforderlich. Diese Wertungsläufe sind der Silvesterlauf in Bietigheim-Bissingen (31.12.), der Weibertreulauf in Weinsberg (09.03.), der Murrer Volkslauf (05.04.), der Palmsonntaglauf in Schefflenz (13.04.), der Nordheimlauf (24.05.), der Theodor-Heuss-Lauf in Brackenheim (26.07.), der Marbacher Gassenlauf (07.09.), der ZEAG Energie Heuchelberglauf in Leingarten (28.09.), der Schnelle 10er in Heilbronn (05.10.) und der Bönnigheimer Stromberglauf (22.11.).

Anders als beim Drei-Flüsse-Cup ist zur Teilnahme am beyerdynamic-Cup eine separate Anmeldung über www.beyerdynamic.de/veranstaltungen/beyerdynamic-cup erforderlich.

Voranmeldungen zum Palmsonntag-Lauf können unter www.lg-schefflenztal.de getätigt werden. Kurzentschlossene können sich aber auch noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start nachmelden.

Gestartet wird um 9:20 Uhr mit dem Bambini-Lauf (Jahrgang 2007 und jünger) über 200m. Die Bambinis laufen kostenlos, die drei Erstplatzierten (Mädchen und Jungen getrennt) erhalten einen Pokal, alle anderen nach dem Lauf eine Medaille und die Vorangemeldeten eine kleine Überraschung.

Weiter geht es ab 9:25 Uhr mit den Schülerläufen über 400 Meter (2005/2006), 600 Meter (2003/2004) und 800 Meter (2001/2002). Die Startgebühr für die Schülerläufe beträgt jeweils ein Euro (Nachmeldung 2 Euro) und auch die Schüler erhalten eine Medaille, die drei Erstplatzierten (Mädchen und Jungen getrennt) jedes Laufes erhalten einen Pokal und die Vorangemeldeten erhalten ein Überraschungsgeschenk.

Anschließend erfolgt der Start des 5 Kilometer Jedermannlauf mit Walking um 10:05 Uhr. Die Teilnahme am Jedermann-Lauf und Walking kostet 3,50 Euro (Nachmeldung 4,50 Euro). Die jeweils schnellsten drei Athleten (weiblich/männlich) über diese Läufe dürfen sich bei der Siegerehrung über diverse Sachpreise freuen.

Danach erfolgt um 10:15 Uhr der Startschuss für den Hauptlauf. Die Teilnahme am Hauptlauf kostet 6 Euro (Nachmeldung 7 Euro). Die drei Erstplatzierten (weiblich/männlich) erhalten einen wertvollen Gutschein. Die Alterklassenplatzierten (jeweils 1.-3., weiblich/männlich) haben die Auswahl aus diversen Sachpreisen.

Die größte Gruppe über 5 und 10 Kilometer erhält zudem noch einen Sonderpreis. Hierbei ist eine einheitliche Angabe des Vereins-Namen bei der Anmeldung erforderlich.

Die Voranmelder des Hauptlaufes und des Jedermann-Laufes landen außerdem in einer Lostrommel. Die Gewinner dürfen sich über Kopfhörer von beyerdynamic freuen.

Voranmeldungen sind bis zum 12.04.2014 16:00 Uhr über www.lg-schefflenztal.de möglich.

Die Freunde längerer Distanzen treffen sich am 31.05.2014 bereits zum vierten Male zum Schefflenzer Ultra. Hier haben die Athleten die Gelegenheit, die Gegend rund um Allfeld in einer großen 50 Kilometer-Schleife zu erkunden. Angeboten werden die Strecken über 100 Kilometer (2 Schleifen), 50 Kilometer (1 Schleife), die klassische Marathondistanz über 42,195 Kilometer und ein Nordic-Walking-Wettbewerb über die Halbmarathondistanz. Start und Ziel aller Läufe ist in Allfeld an der Turnhalle. Nähere Informationen zu diesem Lauf finden sich unter www.schefflenzer-ultra.de.

Lauffreunde sollten sich schon jetzt all diese Termine fest in ihrem Kalender notieren.

Olaf Ulmer