LG Schefflenztal erzielte 3. Platz beim 2. Lauf der BVLMM

 

Beim 2. Lauf zur Badischen Volkslauf-Mannschaftsmeisterschaft in Rot bei Heidelberg  waren insgesamt 535 Läufer und Läuferinnen am Start. Als bester Läufer der LG-Schefflenztal belegte Jan Wäsch  mit  34:29 den 7. Platz in der Gesamtwertung und den 1. Platz in seiner Altersklasse. Rainer Strebel (35:09) wurde 3. in seiner AK und Bernhard Puffer (35:31) wurde 2. in seiner AK. In der 2. Mannschaft liefen Heiko Rüger (37:21), André Dicken (38:31) und Theo Müller (38:39). Die Seniorenmannschaft wurde gebildet von  Eduard Detzel, er wurde mit einer Zeit von 37:31 Dritter in seiner Altersklasse, Bernd Graber (37:34) und Bernhard Köbele (38:50). Diesmal gab es auch eine 2. Seniorenmannschaft. In dieser Mannschaft liefen Hans Hitegkuti (38:58), Reinhard Öhmig (39:23) wurde 2. in seiner AK, und O.W. Schmidt (43:58). In der Damenmannschaft liefen Agathe Laaber (46:13), Elisabeth Bernauer (48:35) und Heike Edler-Öhmig (54:15). Martin Wojkowsky lief in der M 16 einen hervorragenden 3. Platz in 40:42. Daniel Zappe lief in der AK 18 44:45. Kai Schaardt (45:25) wurde 3. in seiner AK M 15. Außerdem liefen für den Verein: Udo Martin (42:57), Dieter Laaber (43:17), Bruno Bernauer (44:03), Peter Münch (46:28), Susanne Rupp (54:28) und Jutta Dicken. Jutta Dicken lief mit 54:38 persönliche Bestzeit. Für den LAZ Mosbach-Elztal liefen Frans Baarends (37:18), Gernot Bastian (38:15) und  Robert Haag (41:19).

Bericht von Karin Puffer