Wettkampfbericht Läufergemeinschaft Schefflenztal - Erster Wertungslauf der Badischen Volkslaufmannschaftsmeisterschaft 2008 in Rastatt-Rheinau

  

Die Badische Volkslaufmannschaftsmeisterschaft ist eine Wertung der Leichtathletik-vereine aus dem badischen Raum und besteht aus vier Durchgängen, wobei jeweils ein vermessener 10 km-Lauf zu bewältigen ist. Davon werden drei Läufe gewertet. In der Alterklassenmannschaft, das sind die Jahrgänge von 1968 und älter und in der Hauptklasse der Frauen und Männer werden immer die jeweils drei Schnellsten gewertet.

Nach dem sehr erfolgreichen Abschneiden im Jahr 2007 mit dem Sieg der 1. Altersklassen-Mannschaft und dem hervorragenden 3. Platz der Frauen-Hauptklasse waren alle gespannt, wie sich die Läufer der Läufergemeinschaft Schefflenztal nun als Gejagte fühlen durften.

Der erste Wertungslauf über 10 km fand am 09.03.2008 in Rastatt-Rheinau statt. Start und Ziel war das Kundenzentrum des hiesigen Mercedes-Benz Werkes.

Veranstaltungsmittelpunkt war das Kundenzentrum von Mercedes-Benz, das aufgrund seiner Erscheinung und Ausstattung auf ein professionelles Umfeld schließen ließ. Eine kleine Läufermesse mit u.a. der Möglichkeit, die persönlichen Körperdaten, wie z.B. BMI, messen zu lassen, bot auch für das Läuferherz Einiges. An den Läufernachwuchs wurde mit einer Spielecke und einem entsprechenden Schülerlauf ebenfalls gedacht.

Der Umkleidebereich wurde dem Läuferansturm nicht ganz gerecht. Die Duschen, zwei im Außenbereich aufgestellte Container, boten fließend Wasser und die benötigte Abkühlung, da es an warmem Wasser mangelte.

Der Start war nur wenige Meter vom Kundenzentrum entfernt und erfolgte per Pistolenschuss pünktlich um 10 Uhr. Bis auf den stellenweise heftigen Gegenwind waren die Wetterbedingungen sehr gut, das Geläuf war auch auf den Waldwegen gut belaufbar. Jeder Kilometer, bis auf den ersten, war deutlich markiert und große Kreidemarkierungen auf der Strecke und Streckenposten wiesen einem den richtigen Weg.

Insgesamt 17 Läufer der LG Schefflenztal bewältigten den flachen 10 km – Kurs: Bernhard Puffer (34:49) wurde insgesamt elfter und zweiter in seiner Altersklasse, Jan Wäsch (35:28), Harald Ernst (36:41), Patrick Hitzfeld (37:31), Dieter Winkler (37:33), Burkhard Thiel (38:15) Guiseppe Mammone (38:26), Heiko Rüger (38:57), Thomas Hörster (40:14), André Dicken (40:42), Bernhard Köbele (41:06), Olaf Ulmer (43:12), Ewlambla Sänger (44:26) wurde dritte in ihrer Altersklasse, Bruno Bernauer (46:56), Agathe Laaber (48:12), Heiko Martin (48:48) und Susanne Rupp (53:36).

Die erste Mannschaft der Alterklasse belegt nach diesem ersten Wertungslauf den zweiten und die zweite Mannschaft den vierten Platz von insgesamt dreizehn Mannschaften. Die Mannschaft der Hauptklasse Frauen ist auf dem vierten Platz von sechs Mannschaften. Die Mannschaft der Hauptklasse Männer liegt auf dem dritten Platz von dreizehn Mannschaften.

Mit diesen Zeiten ist eine hervorragende Ausgangsbasis für den weiteren Verlauf der  Badischen Volkslaufmannschaftsmeisterschaft 2008 gegeben, die am 27.04.2008 in Biberach/Baden mit dem zweiten Wertungslauf fortgesetzt wird.

 

Bericht von Olaf Ulmer