Grandioses Finale des Drei-Flüsse-Cup 2013

Am 13.10.2013 fand in Amorbach bei Neckarsulm der 13. Plattenwaldlauf statt. Der Hauptlauf über 10 km bildet traditionell den Schlusspunkt des Drei-Flüsse-Cups. Die vorherigen Stationen waren der Palmsonntaglauf in Schefflenz, der Südzuckerlauf in Duttenberg und der Gänslauf in Herbolzheim. Bei bestem Läuferwetter gingen insgesamt 172 Läuferinnen und Läufer an den Start. Von der LG Schefflenztal nahmen 8 Athleten an diesem Finallauf teil.

Harald Ernst dominierte diesen Lauf und siegte souverän mit über einer Minute Vorsprung in einer Zeit von 34:54 min. Gesamt-Dritter wurde Patrick Hitzfeld in 36:36 min (2. M35). Des weiteren erreichten Fabian Englert in 38:02 min (3.M20), Sven Haeger in 39:06 min (3. M30), Markus Denz in 39:30 min, Jochen Gramlich in 43:25 min, Wolf-Dieter Schmitt in 49:59 min, Nicole Roth in 50:48 min (2. W40) und Susanne Rupp in 56:35 min (1. W60) das Ziel.

Mit diesen herausragenden Resultaten beim Finallauf zum Drei-Flüsse-Cup konnten die Athleten der LG Schefflenztal auch in der Endabrechnung sehr erfolgreich abschneiden.

Die Mannschaftswertung konnten die Läuferinnen und Läufer der LG Schefflenztal souverän mit 56 Teilnahmen gewinnen.

Mit knapp 30 Punkten Vorsprung gewann Nicole Roth klar ihre Altersklasse Masters weiblich.

In der Altersklasse Aktive männlich schafften zwei Läufer der LG Schefflenztal den Sprung auf Podest. Gesamtsieger wurde Harald Ernst mit überwältigenden 67 Punkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Dritter in dieser Altersklasse wurde Fabian Englert.

Patrick Hitzfeld erlangte in der Altersklasse Masters männlich den zweiten Podestplatz.

Der sonntägliche Lauftreff in Sulzbach beginnt ab kommenden Sonntag, dem 20.10.2013 um 9:30 Uhr. Interessierte wenden sich bitte an Patrick Hitzfeld.

Bericht von Olaf Ulmer