Wettkampfbericht der Läufergemeinschaft Schefflenztal

 

Am 03.10.2009 fand in Mudau im Odenwald zum 5. Male der Odenwälder Herbstlauf statt. Neben dem Hauptlauf, der über die Halbmarathon-Distanz auf einem anspruchsvollen Kurs rund um Mudau führte, wurden ein 10 Kilometer-Lauf, ein 5 Kilometer-Lauf, ein Nordic-Walking-Kurs und diverse Schüler- und Jugendläufe angeboten. Mit Sonnenschein und Temperaturen zwischen 12 und 18 Grad Celcius waren die äußeren Bedingungen, bis auf einen böigen teils heftigen Gegenwind, hervorragend.

Im Halbmarathon musste sich Seriensieger Jan Wäsch, der alle vorherigen Austragungen für sich entscheiden konnte, mit einer Zeit von 1:19:00 h lediglich Sven Pförtner von der LAV ASCIS Tübingen, dem Heimatverein von Olympiasieger Dieter Baumann, geschlagen geben.

Den Halbmarathon bewältigen außerdem Jochen Gramlich (1:40:13 h), Olaf Ulmer (1:41:14 h), Heiko Martin (1:41:26 h), Werner Knüpper (1:41:43 h), Bruno Bernauer (1:51:15 h), Elisabeth Bernauer (2:07:08 h) und Sonja Bernauer (2:08:55 h).

Über die 10 Kilometer-Distanz waren am Start: Patrick Hitzfeld, Gesamt-Zweiter mit einer Zeit von 35:50 min, Heiko Rüger (38:10 min), Reinhard Oehmig (45:29 min) und Susanne Rupp (54:20 min).

Die 5 Kilometer-Distanz absolvierte Bernhard Köbele in 23:11 min.

Neben den hervorragenden Gesamtplatzierungen durch Jan Wäsch und Patrick Hitzfeld wurden einige vordere Altersklassenplatzierungen erzielt.

 

Bericht von Olaf Ulmer