Bericht der Läufergemeinschaft Schefflenztal

 

Zum 30. Male fand am 20.03.2010 im brandenburgischen Kienbaum bei Berlin der Internationale 100 Kilometer-Lauf statt. Die Distanz musste über 20 Runden auf einer flachen 5 Kilometer-Schleife auf dem Gelände des Bundesleistungszentrums Kienbaum zurückgelegt werden. Bei bestem Läuferwetter, es war bewölkt und mild, machten sich um 6:30 Uhr insgesamt 58 Athleten auf den Weg, diese Distanz zu bewältigen.

Unter ihnen auch Gerhard Eisner, der bereits zum siebten Male diese Distanz anging, und Olaf Ulmer, für den es eine Premiere über diese Distanz war.

Gemeinsam bestritten Gerhard und Olaf die erste Hälfte des Rennens. Die Marathondistanz legten sie dabei in einer Zeit von rund 4:02 Stunden zurück. Zur Halbzeit bei Kilometer 50 waren sie mit 4:47 Stunden immer noch deutlich unter einem Kilometer-Schnitt von 6 Minuten.

In der zweiten Hälfte ließ Olaf dann Gerhard ziehen und so bestritt jeder von ihnen sein eigenes Rennen.

Gerhard erreichte schließlich in einer Zeit von 9:41:01 Stunden mit persönlicher Bestzeit das Ziel. Olaf konnte das Rennen in ebenfalls hervorragenden 10:21:49 Stunden beenden.

Von den 40 Läufern, die den 100 Kilometer-Lauf beenden konnten, erreichten Gerhard den 15. und Olaf den 24. Gesamtrang.

 

Am Nachmittag des 20.03.2010 fand in Neuenstadt der 34. Lindenlauf statt.

Den Gesamtsieg über die 10 Kilometer-Distanz konnte sich Patrick Breitkopf in hervorragenden 35:56 Minuten sichern.

Zudem konnten Heiko Rüger in 39:08 min, dritter in seiner Altersklasse M45, Eduard Detzel in 41:54 min, erster in seiner Altersklasse M60, Bernhard Köbele in 44:26 min, Andreas Neuhauser in 45:36 min, Christian Anna in 48:22 min, Boris Gassert in 56:31 min und Jutta Dicken in 58:45 min dieses Rennen erfolgreich beenden.

Den bergigen Halbmarathon absolvierten Patrick Hitzfeld in 1:22:52 h, zweiter seiner Altersklasse M35, André Dicken in 1:31:21 h und Nicole Roth in 1:54:31 h, zweite ihrer Altersklasse W35, mit hervorragenden Ergebnissen.

 

 

Bericht von Olaf Ulmer