1. Stadtlauf des TSV Buchen

In Anbetracht der enormen Hitze hatten nur wenige Läufer den Weg nach Buchen gefunden, wo am 10.07.2010 der TSV Buchen seinen 1. Stadtlauf im Rahmen der dortigen Gesundheitswoche durchführte.

Mit Harald Ernst und Bernhard Köbele über 5 km und Patrick Breitkopf, Patrick Hitzfeld, Rainer Heckmann und Reinhold Berberich über 10 km, waren aber immerhin sechs Athleten der LG Schefflenztal am Start. Leider waren die Strecken nicht vermessen und dürften die Läufer tatsächlich ca. 5,5 km bzw. ca. 11 km auf ihren jeweiligen Runden zurückgelegt haben.

Über 5 km war Harald Ernst hinter dem überragenden B-Jugendlichen Manuel Götz (19:06,8) von der SV Bofsheim in 19:57,1 Minuten der Zweitschnellste und konnte Bernhard Köbele in 22:56,4 Minuten ebenfalls Platz 2 in der Altersklasse M 40 belegen.

Über 10 km mussten unsere Ausnahmeathleten Patrick Breitkopf (40:24,1) und Patrick Hitzfeld (40:44,3) im Gesamtklassement ebenfalls mit Platz 2 und 3 hinter Oliver Stoll vom gastgebenden TSV Buchen vorlieb nehmen, der in 38:08,3 Minuten Tagesschnellster war. Rainer Heckmann halfen bei Temperaturen um 35 Grad Celsius auch die Kühlgels unter seiner Laufmütze wenig und musste sich in der Altersklasse M 50 ebenfalls in 49:31,7 Minuten Robert Haag vom LAZ Mosbach-Elztal geschlagen geben, der 48:55,8 Minuten für die 10 km benötigte. Reinhold Berberich (M 40) kam nach 56:13,8 Minuten ins Ziel.

Last not least gelang es der LG Schefflenztal auch nicht, die Mannschaftswertung über 10 km und damit „Flüssiges“ für die Vereinsfeier zu gewinnen. Auch hier musste man sich hinter dem TSV Buchen mit Platz 2 begnügen.

Bericht von Rainer Heckmann